Angebote

Wertexpertisen Angebote zum Festpreis

Unsere Angebote zum Festpreis sind z.B. geeignet wenn Sie eine preiswerte Vermögensübersicht erstellen lassen möchten, vorab überprüfen lassen ob Rechtsmittel gegen den Erbschaftssteuerbescheid Erfolg versprechen und demzufolge ein differenziertes Wertgutachten zu empfehlen ist, oder den Verkauf oder den Kauf einer Immobilie beabsichtigen und den Wert der Immobilie kostengünstig ermitteln möchten.

 

Für Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter 089 – 829 88 059 oder Mobil unter 0171 – 654 72 88 zur Verfügung.

 

E-Mail-Adresse: info@immobewertung-hercog.de

Preis:
357 Euro

(300,00 Euro zzgl.19 % MwSt.)

Bis 2 Nutzungseinheiten (Wohnungen u. ä.) 

Ab 3 Nutzungseinheiten zzgl. 25 % je weiterer Nutzungseinheit

Immobilien-Wertexpertise (automatisierte Wertermittlung)

 

Objektkurzbeschreibung und Wertexpertise, die im Büro des Sachverständigen erstellt wird.

Der Auftraggeber übergibt vorab folgende Unterlagen (nur soweit vorhanden)

  • Katasterkarte, Grundstücksfläche
  • Grundbuchauszug
  • Fotos des Gebäudes
  • Bauzeichnungen, Wohn- und Nutzflächenberechnungen
  • ggf. Mietverträge und aktuelle Mieten

Nach Durchsicht der Unterlagen wird dann eine Wertexpertise für das Objekt erstellt. Diese basiert auf dem amtlichen Bodenrichtwert, den ausgewerteten örtlichen Vergleichsmieten und Vergleichskaufpreisen sowie den sonstigen aus dem örtlichen Immobilienmarkt abgeleiteten Bewertungsdaten, ansonsten basiert die Bewertung auf den Unterlagen (Fotos , Bauzeichnungen, Wohnflächenberechnung etc.) und ergänzenden Angaben bzw. Beschreibungen des Auftraggebers.

Das Ergebnis ist eine Expertise, bestehend aus Kurzbeschreibung des Objekts, Benennung der Bewertungsparameter und einer nachvollziehbaren Berechnung des Markt- bzw. Verkehrswerts.

Preis:

450 Euro

( 378,15 Euro zzgl. 19 % MwSt.)

Bei gewünschten Aufmaß zzgl. 190.- Euro bei einer Wohnfläche bis 70 qm
Bis zwei Nutzungseinheiten ( Wohnungen u. ä.) und 40 Km Entfernung (einfacher Anfahrtsweg)

Ab 3 Nutzungseinheiten zzgl. 30 % je weiterer Nutzungseinheit. Je weitere 20 km Entfernung zzgl. 39 Euro (u. a. für Fahrtkosten, Fahrzeit, etc.)

Automatisierte Wertermittlung zuzüglich Außen- und Innenbesichtigung

Der Auftraggeber stellt vorab (nur soweit vorhanden) folgende Unterlagen zur Verfügung:

  • Katasterkarte, Grundstücksfläche
  • Grundbuchauszug
  • Bauzeichnungen, Wohnflächenberechnung
  • ggf. Mietverträge und aktuelle Mieten

Im vereinbarten Termin besichtigt der Sachverständige gemeinsam mit dem Auftraggeber das Objekt von außen und innen und fertigt darüber ein Kurzprotokoll sowie 3 bis 5 Objektfotos.

Die anschließend erstellte Wertexpertise basiert auf dem amtlichen Bodenrichtwert, den ausgewerteten örtlichen Vergleichsmieten und Vergleichskaufpreisen sowie den sonstigen aus dem örtlichen Immobilienmarkt abgeleiteten Bewertungsdaten.

Ansonsten basiert die Bewertung auf den Erkenntnissen aus dem Ortstermin, den übergegebenen Unterlagen und ergänzenden Angaben des Auftraggebers.

Das Ergebnis ist eine Expertise, bestehend aus Kurzbeschreibung des Objekts, Benennung der Bewertungsparameter und einer nachvollziehbaren Berechnung des Markt- bzw. Verkehrswert

Kontaktieren Sie Uns!

Georg-Angermair-Straße 8 81245 München | Tel.: 089 – 829 88 059 | Fax.: 089 – 829 89 515

Mobil: 0171 – 654 72 88 | E-Mail: info@immobewertung-hercog.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Immobilienbewertung Michael Hercog